Bewerbung

Ein gutes Bewerbungsfoto ist das Sahnehäubchen einer jeder Bewerbung. Zwar ist es mit einem Lächeln nicht allein getan, aber so streng wie Heidis Jujoren sind Personaler in der Regel nicht. 

Möchtest du wissen, mit wem Du es zu tun hast? Genau so geht es einem Großteil der Personalern auch.
Nach dem Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz (AGG) dürfen zwar Bewerber ohne Foto nicht benachteiligt werden, sodass du theoretisch auf ein Bewerbungsfoto bei deiner Bewerbung verzichten kannst,
aber dennoch rate ich dir dazu,
eins zu versenden.
Ein Bewerbungsfoto spiegelt eine menschliche Komponente wieder.
Dann hat der Personaler gleich ein Bild von dir und liest nicht nur den Text.
Ferner kannst du ihm beweisen, dass du den Dresscode beherrschst und dich mühevoll von anderen Bewerbern mit schlechteren Bewerbungsbildern abheben möchtest.